Alle Beiträge von Dirk Schneising

Willkommen im Jahr 2018

Hallo Nachbarn, Hallo Kiezbewohner jeder Coleur, Herkunft und Religion, Euch allen ein frohes, gesundes und engagiertes Jahr 2018.
Wir suchen immernoch aktive Menschen im Kiez die uns unterstützen wollen bei unserer Arbeit im Kiez.
Wir arbeiten zur Zeit an einem erweiterten Konzept zur weiteren Verkehrsberuhigung in unserem schönen Kiez damit wir alle hier etwas sicherer und ruhiger leben können. Ruhiger nicht im Sinne von „auf dem Land“ sondern ruhiger vom Verkehr her, denn es fahren leider immernoch zu viele Autos hier im Kiez umher die hier eigendlich nichts zu suchen haben und das nur weil sie den täglichen Stau am Schlesischen Tor umgehen wollen um Zeit zu sparen. Dadurch werden nicht nur die erwachsenen Fussgänger und die Radfahrer gefährdet sondern auch und vor allem unsere Kinder im Kiez. Was wir wollen ist das hier im Kiez wenigstens nur noch die Leute umherfahren mit Ihren Autos die hier auch tatsächlich etwas zu tun haben, also entweder hier wohnen oder hier arbeiten. Wir wollen unseren Kiez endlich wieder lebenswerter machen und sind dafür eng mit dem Bezirksamt in Kontakt um dies zu erreichen. Unser Baustadtrat Florian Schmidt ist von unseren bisherigen Vorschlägen angetan und wird uns und alle die daran arbeiten wollen mit seiner Verwaltung und in Kooperation mit anderen Verwaltungen unterstützen.
Interessiert dabei zu sein und mitzuwirken?
Dann tut dies und kontaktiert uns, wir treffen uns jeden ersten und dritten Mittwoch im Nachbarschaftshaus „Kiezanker“ in der Cuvrystrasse und leden Alle Menschen, egal welcher Herkunft, zu unseren Sitzungen ein. Gern nehmen wir Euch auch als Mitglied im Verein auf für einen kleinen Beitrag von 20,-€ pro Jahr oder auch mehr, wenn Ihr wollt.
Um bei uns Mitglied zu sein muss man nicht aktiv sein, man kann durchaus „nur“ Fördermitglied sein und uns mit finanzieller Zuwendung unterstützen, was uns auch extrem helfen würde.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Euer Kiezverein WrangelKiezRat e.V.